Heilmagnetismus Hamburg

Überblick

Geschichte

Diese Heilweise war und ist in allen Ländern der Welt seit der Antike und bei den Hochkulturen vergangener Zeiten verbreitet: - im Orient, wie in Europa, bei den Naturvölkern und den hervorragenden Gebildeten der Vergangenheit ist die schmerzlindernde und heilende Wirkung des Handauflegens „Magnetisierens“ bekannt. Bei den asiatischen Völkern heißt diese wirkende Kraft „Tao oder Chi” und meint die höherschwingende energetische Kraft unseres Schöpfergottes, der alles Leben erschaffen hat und erhält.

Der Widerentdecker des Heilmagnetismus Dr. Franz Anton Mesmer wurde 1734 in Radolfzell geboren, war Doktor der Philosophie und der Medizin. Er versuchte in seiner Dissertationsarbeit zu beweisen, dass sich die Sonne, alle Planeten und ganz besonders die Erde und der Mond gegenseitig durch Magnetismus, den Nord und Südpol beeinflussen. Mehr zur Geschichte...


Philosophie

Magnetismus zeichnet sich durch ein Ordnungsprinzip aus, dass sich alle Elementarteilchen in die gleiche Richtung drehen, wobei diese auch die Polarität bestimmt. Dann sind wir mit allen Körpern im Einklang, gesund voller Energie, und Lebensfreude. Diese Kreiselbewegung der Elementarteilchen wird wissenschaftlich als Spin (Drehung) bezeichnet. Jede Drehung erzeugt ein elektromagnetisches Feld und lässt Mikroströme im atomaren und molekularen Bereich in unsern Körpern entstehen.

Durch heilmagnetische Behandlungen werden Energieblockaden im magnetischen Fließsystem des Menschen aufgelöst und Höherschwingende Lebensenergie zugeführt. Das führt zur Verbesserung des Zellstoffwechsels der alle Organfunktionen im Körper positiv anregt, das Immunsystem stärkt und uns in unsere natürliche gesunde energetische Mitte führt. Weitere Informationen zur Philosophie...

 

Aura-Heilung

Der heilmagnetische Energiestrom regt den Zellstoffwechsel im Körper an. Die dadurch vermehrte Durchblutungssteigerung, beschleunigt den Schlackenabbau im Körper und fördert die Bildung von Eiweißbausteinen für die Zellen.

Durch die Anregung von Aminosäuren und Enzymen werden die auch in jeder Zelle sich befindlichen lebenswichtigen Spurenelemente vermehrt gebildet. Eine Nachhaltige positive Stoffwechselunterstützung ist die Folge. Natürlicher kann Anti Aging nicht sein.

Die natürlichen Selbstheilungskräfte, das Immunsystem werden gestärkt und die Krankheit von der Wurzel an geheilt. Bei der Heilmag-netischen Behandlung erlebt der Klient inneren Frieden und große Harmonie, dass ein deutliches Zeichen für echtes grundlegendes Heilen ist.

 

Indikationen

Heilmagnetische Behandlungen bauen Stress ab, lösen innere Blockaden und Konflikte bringen Geist, Seele und Körper wieder in Einklang, entspannen und geben neue Lebensenergien aktivieren das Immunsystem regen Aminosäuren und den Zellstoffwechsel im Körper an, positive Stoffwechselunterstützung fördern die Bildung von Eiweißbausteinen beschleunigt den Schlackenabbau im Körper, Durchblutungssteigerung Heilmagnetische Behandlungen ergänzen medizinische Behandlungen ersetzen diese aber nicht.

Zur prophylaktischen Gesundheitserhaltung - Therapieunterstützung nach Unfällen/Operationen - Therapieunterstützung bei chronischen Erkrankungen

Heilmagnetismus ist für jeden empfehlendswert, ganz egal ob Sie in Hamburg, Niedersachen oder Schleswig-Holstein, ob in Mecklenburg-Vorpommern oder Bremen wohnen.