Klangmassage, Hamburg

Übersicht

Aura- und Chakra Arbeit

Der Klang schützt, stärkt und heilt die Aura. Die Aura ist der nicht sichtbare Bereich um uns herum. Während im Fernen Osten traditionell mehr auf das Feinstoffliche geachtet wird, liegt im Westen die Aufmerksamkeit auf dem Materiellen. Das, was man ansehen, anfassen und messen kann, ist für uns existent. Mehr zum Thema Aura-Chakra Arbeit...

 

Wirkung von Klängen

Die Klangschalenmassage schafft ein allgemein heilungsförderndes Umfeld für den Menschen.

All das, was sich belastend am Körper festgesetzt hat, wird durch Klänge und Schwingungen einfach abgeschüttelt. Blockaden und Verfestigungen haben keine Chance. Der Körper wird somit frei und die Energien können wieder ungehindert fließen.

Mit einem einprägsamen Bild beschreibt Peter Hess die Wirkung von Klängen auf den Körper: „Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage in unserem Körper, der ja zu etwa 80 Prozent aus Wasser besteht. Weitere Informationen zur Wirkungsweise...

 

Herkunft der Massageart

Der Klangmassage liegt eine uralte Erkenntnis über die Wirkung von Schwingungen und Klängen zugrunde, wie sie in der vedischen Heilkunst in Indien schon vor 5000 Jahren angewandt wurde.

Die Veden sind die ältesten heiligen Texte Indiens und wurden ca. vor 3000 bis 5000 Jahren konfessionslos verfasst. Diese Schriften beinhalten literarische Formeln, Hymnen und medizinische Texte. Hier liegen die Ursprünge des Heilens mit Schwingung und Klang. In der östlichen Vorstellung ist der feinstoffliche und später als Auswirkung der grobstoffliche Mensch aus Urschwingungen bzw. Klang entstanden. Ausführlicher Texte zur Herkunft der Klangmassage...

 

Neben Hamburg richtet sich unser Angebot für Klangschalen-Massge auch an Personen aus Niedersachen, Schleswig-Holstein oder auch Bremen, sowie Mecklenburg-Vorpommern.