Heilmagnetismus

Geschichte

Diese Heilweise war und ist in allen Ländern der Welt seit der Antike und bei den Hochkulturen vergangener Zeiten verbreitet: - im Orient, wie in Europa, bei den Naturvölkern und den hervorragenden Gebildeten der Vergangenheit ist die schmerzlindernde und heilende Wirkung des Handauflegens „Magnetisierens“ bekannt. Bei den asiatischen Völkern heißt diese wirkende Kraft „Tao oder Chi” und meint die höherschwingende energetische Kraft unseres Schöpfergottes, der alles Leben erschaffen hat und erhält.

In vielen naturwissenschaftlichen Schriften wird von namhaften Wissenschaftlern, Ärzten und Philosophen über den Heilmagnetismus und seine wundersamen Wirkungen geschrieben. Hier ein paar der Großen, die mit dem Magnetismus unglaubliche Heilerfolge erzielten: Hippokrates, Paracelsus, William Maxwell, Grassner, Great, Rees von Essenbeck, Hufeland und viele andere mehr, wendeten den Magnetismus mit viel Erfolg an, aber erst durch den Arzt Dr. F.A. Mesmer wurde er wieder bekannt.

Der Widerentdecker des Heilmagnetismus Dr. Franz Anton Mesmer wurde 1734 in Radolfzell geboren, war Doktor der Philosophie und der Medizin. Er versuchte in seiner Dissertationsarbeit zu beweisen, dass sich die Sonne, alle Planeten und ganz besonders die Erde und der Mond gegenseitig durch Magnetismus, den Nord und Südpol beeinflussen.

Wir wissen dass Ebbe und Flut durch die Anziehungskräfte von Sonne und Mond entstehen und Messner konnte nachweisen, dass dieselben Polaritäten, die magnetischen Anziehungskräfte, die durch jede Materie dringen natürlich auch beim Menschen wirken. Wie oben so unten!
Mesmer setzte in seiner Praxis in Wien bei einer Patientin die mit starken Leibkrämpfen zu ihm kam, Magneten zur Behandlung ein und hatte damit umgehend vollen Erfolg.

Eines Tages nahm er, da er um die magnetischen Polaritäten des Menschen, Nord und Südpol wusste, nur seine Hände, machte Versuche damit und erzielte spektakuläre Erfolge. Seine Heilungen waren eine Sensation, von überall kamen Menschen zu ihm.

Er gilt als Vorreiter des modernen Heilmagnetismus durch systematisches Handauflegen in Westeuropa.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.